Page 9 - 723_08_Morbach.indd
P. 9

Morbach                                           - 9 -                                   Ausgabe 8/2019
                                                Amtliche
                                                Bekanntmachungen
                                                Bekanntmachungen






                    Bekanntmachung des Wahlleiters über die Einreichung von Wahlvorschlägen
                          für die Wahl der Ortsbeiräte - des Gemeinderats sowie für die Wahl
                 der Ortsvorsteherinnen/Ortsvorsteher und der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters


         Ergänzend  zur  Bekanntmachung  des Landrats  vom 18.02.2019 (veröffentlicht in den Kreisnachrichten am
         22.02.2019) über die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Kommunalwahlen wird Folgendes bekannt
         gegeben:

                                                          I.

         Bei der am 26. Mai 2019 stattfindenden Wahl des Gemeinderats in der Gemeinde Morbach sind 28 Ratsmit-
         glieder zu wählen.


         Bei der am 26. Mai 2019 stattfindenden Wahl der Ortsbeiräte sind

         im Ortsbezirk Bischofsdhron        11  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk Elzerath               5  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk Gonzerath            13  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk Gutenthal              7  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk Haag                   7  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk Heinzerath             5  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk  Hinzerath             7  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk  Hoxel               11  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk  Hundheim            11  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk  Hunolstein            5  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk  Merscheid             7  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk  Morbach             15  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk  Morscheid-Riedenburg  11  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk  Odert                 5  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk  Rapperath             7  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk  Wederath              5  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk  Weiperath             7  Ortsbeiratsmitglieder,
         im Ortsbezirk  Wenigerath            5  Ortsbeiratsmitglieder und
         im Ortsbezirk  Wolzburg              5  Ortsbeiratsmitglieder
         zu wählen.

                                                         II.

         Eine Einteilung in Wahlbereiche wurde nicht vorgenommen.
                                                         III.

         In einem Wahlvorschlag für die Wahl des Gemeinderats dürfen höchstens 56 Bewerberinnen und Bewerber,
         für die Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters nur eine Bewerberin oder ein Bewerber benannt wer-
         den. Für die Wahl des Gemeinderats kann dieselbe Bewerberin oder derselbe Bewerber bis zu dreimal auf-
         geführt werden. Die Wahlvorschläge müssen von mindestens 80 zum Gemeinderat wahlberechtigten Perso-
         nen unterzeichnet sein (Unterstützungsunterschriften).

         In einem Wahlvorschlag für die Wahl des Ortsbeirats des Ortsbezirks
         Bischofsdhron             dürfen höchstens   22  Bewerberinnen und Bewerber,
         in einem Wahlvorschlag für die Wahl des Ortsbeirats des Ortsbezirks
         Elzerath                  dürfen höchstens   10  Bewerberinnen und Bewerber,
         in einem Wahlvorschlag für die Wahl des Ortsbeirats des Ortsbezirks
         Gonzerath                 dürfen höchstens   26  Bewerberinnen und Bewerber,
         in einem Wahlvorschlag für die Wahl des Ortsbeirats des Ortsbezirks
         Gutenthal                 dürfen höchstens   14  Bewerberinnen und Bewerber,
         in einem Wahlvorschlag für die Wahl des Ortsbeirats des Ortsbezirks
         Haag                      dürfen höchstens   14  Bewerberinnen und Bewerber,
         in einem Wahlvorschlag für die Wahl des Ortsbeirats des Ortsbezirks
         Heinzerath                dürfen höchstens   10  Bewerberinnen und Bewerber,
         in einem Wahlvorschlag für die Wahl des Ortsbeirats des Ortsbezirks
         Hinzerath                 dürfen höchstens   14  Bewerberinnen und Bewerber,
   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14